Wie Sie herausragenden Content schreiben den Google liebt

Wie Sie herausragenden Content schreiben den Google liebt

In dieser kleinen, vierteiligen Artikelserie geht es um das Texten von Content für den Blog, mit dem man sowohl dem Leser einen echten Nutzen liefert, als auch eine Menge für ein besseres Ranking der Seite tun kann. Es geht um On-Page SEO.

Wie Sie herausragenden Content schreiben, den Google liebt

Stellen Sie sich einmal vor, dass da gerade jemand auf Ihrer Website angekommen ist und dieser jemand hat keine Ahnung, worum es auf Ihrer Website eigentlich geht. Und nehmen Sie weiter an, dass es sich um einen wichtigen Besucher handelt.

Im heutigen dritten Teil meiner kleinen Artikelserie geht es um die Zusammenhänge zwischen dem Texten mit SEO Hintergrund und den Auswirkungen auf die Suchmaschinen.

Nehmen wir weiterhin an, dass dieser Besucher die Entscheidung für Erfolg oder Nichterfolg Ihres Geschäftes treffen kann. Der Besucher hat keine Zeit damit zu verschwenden, auf Ihrer Website herum zu suchen, um herauszufinden, worum es da eigentlich geht. Deswegen nimmt er den Telefonhörer und ruft Sie an und verlangt nach einer Erklärung.

Was würden Sie ihm sagen?

Sie würden dem Besucher die grundsätzlichen Informationen geben, womit Sie ihm helfen können und warum ausgerechnet Ihre Website perfekt zu seinen Bedürfnissen passt, nicht wahr? Und ich wette, Sie würden ihm das auf die bestmögliche Art und Weise erklären, zu der Sie in der Lage sind.

Auf den Punkt gebracht ist das ganz genau das, was Google vom Content Ihrer Website erwartet.

Wenn Sie versuchen für die ein oder zwei Themen, um die herum Ihre ganze Website aufgebaut ist, ein sehr gutes Ranking zu bekommen, dann ist der beste Weg das zu erreichen der wirklich herausragenden Content zu schreiben.

Egal, ob es sich um ein Tutorial über die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung  handelt, ein Handbuch „Blogging für Anfänger“, eine FAQ-Seite oder ein inspirierendes Statement, dieser Content dient der lebenswichtigen Funktion, einen relevanten, interessanten, nützlichen und für den Leser wertvollen Grundstein zu setzen, auf dem dann Ihre Website aufgebaut wird.

Ein Grundstein ist etwas essentielles, grundsätzliches, unentbehrliches und die Grundlage, auf der etwas aufgebaut oder entwickelt werden kann. Er ist das, was die Leute wissen müssen, um Nutzen aus Ihrer Website zu ziehen und Geschäfte mit Ihnen zu machen.

Und wenn dieser Grundstein in einer strategischen Form gelegt wird, dann kann dieser Content sehr gut in den Suchergebnissen gerankt werden. Der Schlüssel liegt darin, herausragenden Content zu schreiben, der es Wert ist, verlinkt zu werden.

Hier ist eine 5-stufige Strategie, die sich für mich als nützlich erwiesen hat, grundlegenden Content zu texten und diesen gut gerankt zu bekommen.

1. Keywords

Auf der oben dargestellten Grundlage und mit dem Wissen, dass Sie über die Keyword Recherche haben, müssen Sie den geeignetsten Suchbegriff für Ihren Content auswählen. Mit anderen Worten: was ist die relevanteste Frage, die Suchende stellen und die Ihr Content und Ihr Geschäft beantwortet?

Wird die Antwort auf diese Frage einem Besucher Ihrer Website dabei helfen, die bestmögliche Antwort zu bekommen? Stellen genug Menschen genau diese Frage, damit sich der Aufwand für eine wirklich hilfreiche Antwort lohnt?

2. Title Tags und Überschrift

Es gibt einen Haufen Diskussionen unter SEO Praktikern darüber was funktioniert und was nicht, aber niemand diskutiert die Wichtigkeit der Verwendung von Keywords in den Title Tags. Suchmaschinen wollen relevante Ergebnisse liefern, deswegen müssen im Titel der Site die Worte, die der Suchende eingegeben hat, an herausragender Stelle vorhanden sein.

Vergessen Sie dabei aber nicht, dass der Title Tag auch eine Überschrift ist. Sie wollen dem suchenden Leser mit den von ihm gewählten Worten antworten. Zusätzlich wollen Sie diese Worte in einer überzeugenden Headline verpacken, die verspricht exakt die Frage zu beantworten, die der Suchende mit seinem Suchbegriff gestellt hat.

Und zum Schluss wollen Sie durch die perfekte Headline erreichen, dass jemand Ihren Titel verwendet, um einen Link auf Sie zu setzen. Dabei kann es nur hilfreich sein, dass Ankertextlinks eine wichtige Komponente in Suchalgorithmen sind.

3. Content

Kann ein 500 Worte langer Artikel alleine durch seine Existenz für einen umkämpften Suchbegriff gut gerankt werden? Absolut, und zwar weil ein Großteil der Gründe, die darüber entscheiden, ob eine Seite gut gerankt wird aus der Gesamtkompetenz und dem Alter der Site heraus entschieden werden. Und für einige Themen ist eine kurze Erklärung wirklich alles, was vom Standpunkt der User-Befriedigung aus benötigt wird.

Wenn Sie aber eine relativ neue Website haben und für einen umkämpften Suchbegriff gut gerankt werden wollen, dann brauchen Sie Links von anderen maßgeblichen Quellen, damit das funktioniert. Das bedeutet, Ihr Content muss in Qualität und Wirkung beeindruckend sein.

Entwickeln Sie ein großartiges mehrteiliges Tutorial. Schreiben Sie ein inspirierendes Manifest. Beantworten Sie die Frage so viel besser und eindrucksvoller als der Wettbewerb, dann werden Ihre Chancen steigen, dass Ihr Einsatz es Wert ist verlinkt zu werden.

Das war der dritte Teil der kleinen Artikelserie über On-Page SEO. Beim nächsten Teil geht es unter anderen um die Wichtigkeit der Landing Page.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann würde ich mich über einen Kommentar hier sehr freuen. Wenn er Ihnen nicht gefallen hat, dann würde ich mich über einen Kommentar noch mehr freuen, denn nur dann kann ich in Zukunft besser werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.